Passau die Dreiflüssestadt

Passau und die drei Flüsse Donau, Inn un Ilz. Die Stadt ist seit hunderten von Jahren untrennbar mit ihren drei Flüssen verbunden. Passau hat viele Sehenswürdigkeiten und lädt an allen Ecken und Enden zum Flanieren und Verweilen ein.

Passau, oder auch als die „Dreiflüssestadt“ oder „Klein-Venedig“ Niederbayerns bezeichnet bietet Einheimischen wie auch Touristen viele Sehenswürdigkeiten. Jenseits der Stadt steigen sanfte, grüne Hügel auf und verleihen der Stadt einen ganz besonderen Rahmen.

Lage von Passau

Passau liegt an der Grenze zu Österreich. An der Stadtspitze, die als „Ortspitze von Passau“ bezeichnet wird, fließen die drei Flüsse Donau, Inn und Ilz zusammen. Was der Stadt den Namen brachte, zieht Jahr für Jahr viele Touristen an. Passau hat ca. 50.000 Einwohner und ist damit zweit größte Stadt im Regierungsbezirk Niederbayern. Passau liegt wunderschön gelegen. Den besten Blick auf die Stadt hat man von Oberhaus in Passau.

Geschichte der Dreiflüssestadt

Die Ursprünge der Stadt gehen bis in die keltische Vorgeschichte hinein. Zum Beispiel gab es eine keltische Siedlung ganz in der Nähe des alten Rathauses der Stadt. Ein römisches Kastell war in Höhe des heutigen Doms. Im frühen 12. Jahrhundert war Passau vorallem für seine Schmiedekunst bekannt. Seitdem hat die Stadt viele Entwickungen erlebt, aber ihr Charakter und ihr Kern ist über diese Jahrhunderte hinweg nur verstärkt worden.

Sehenwürdigkeiten in Passau

Passau hat viele Sehenswürdigkeiten. Zu viele um sie in einem Artikel alles ausführlich zu beschreiben. Daher beschreiben wir die bekanntesten Ausflugsziele und zählen Ihnen alle anderen Sehenswürdigkeiten stichpunktartig auf. Sehr bekannt ist der Dom „St. Stephan„. Der Dom ist eine barocke Bischofskirche. Der Dom von Passau ist innen wie außen imposant. Die wahre Größe der Kirche erklingt aber erst bei der Messe. Es ist die Orgel des Domes St. Stephan. Sommer wie Winter finden regelmäßige Orgelkonzerte statt, die man nicht verpassen sollte. Neben dem Dom von Passau gibt es weiter Kirchen wie die Wahlfahrtskirche Mariahilf.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind:

1. Veste Oberhaus
2. Veste Niederhaus
3. Altes Rathaus von Passau
4. Passauer Glasmuseum
5. Benediktinerinnenkloster Niedernburg
6. Neue Bischöfliche Residenz
7. Fußgängerzone

uvm.