Heimat Bayerischer Wald

Tief verwurzelt sind wir mit unserer Heimat. Doch was ist für uns Heimat? Wir beginnen klein und enden groß. Wie eine Zwiebel, die vom Mittelstück heraus wächst und Schale, für Schale größer wird. Der Kern ist das Dorf Hof, knapp 20 km nördlich von der Dreiflüssestadt Passau. Die äußere  Schale ist der Bayerische Wald in Niederbayern – unsere Heimat.

Bauerndorf „Hof“
Hof ist eine kleine Dorfgemeinschaft mit acht Familien, vier davon betreiben einen Bauernhof. Wir haben unsere Pension in wunderschöner, ruhiger Lage mit großem Garten mitten im Dorf. Vom Balkon unserer Pension aus können Sie die Bauern bei ihrer Arbeit beobachten und mit etwas Glück einen Fernblick bis in die Alpen genießen. Lärm macht bei uns nur der Traktor, die Kühe und der Hahn, der morgens kräht.


Größere Kartenansicht

Markt „Tittling“
Tittling ist der nächst größere Ort und ist von Hof ca. 2 km entfernt. In Tittling finden Sie alles, was Sie zum Leben brauchen: Brot, Butter, ein saftiges Geräucherts und ein gutes Bier. Tittling ist ein kleiner Markt zwischen Passau und dem Nationalpark Bayerischer Wald. Der Markt bietet einen hohen Freizeitwert für Urlauber wie auch Einheimische. Der Marktplatz wurde Ende 2010/Anfang 2011 komplett umgestaltet. Am Rande des Marktes direkt am Dreiburgensee befindet sich das Museumsdorf Tittling.

Stadt „Passau“
Passau hat zwei Spitznamen: Die Dreiflüssestadt und Klein-Venedig Niederbayerns. Beide Bezeichnungen sind absolut zutreffend und beschreiben den Charakter der Stadt. Passau als Dreiflüssestadt deshalb, weil sich in ihrer Mitte drei Flüsse verbinden: Die schwarze Ilz, der grüne Inn und die blaue Donau. Ein herrlicher Anblick den Sie am besten von der Ortsspitze Passau aus oder bei einer Dreiflüsserundfahrt genießen. Passau Klein-Venedig Niederbayerns – diese Beschreibung erleben Sie direkt und hautnah bei einem Spaziergang durch die Gassen der Altstadt von Passau. Verwinkelte, kleine und teilweise sehr enge Gassen leiten Sie durch den historischen Kern der Stadt. Und von da und dort blickt man immer wieder aufs Wasser der Donau, der Ilz oder des Inn. Wenn da keine südländischen Gefühle aufkommen!

Heimat „Bayerischer Wald“
Der Bayerische Wald ist ein etwa 100 km langes Mittelgebirge mit 100 Bergen bis zu knapp 1500 Metern Höhe. Der Wald ist ein wahrer Traumplatz für alle Wanderer und Naturliebhaber. Der weitaus größte Teil des Waldgebietes liegt in Niederbayern. Bei uns haben Sie den Bayerischen Wald im wahrsten Sinne des Wortes direkt vor der Tür.
Größere Kartenansicht